Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte

Durch routiniertes Arbeiten kommt es häufig zu Unfällen im Arbeitsleben. Gerade bei Elektrofachkräften ist es wichtig, dass bei der Kontrolle, Instandsetzung und Reparatur von elektrotechnischen Betriebsmitteln und elektronischen Anlagen diese Routine nicht einkehrt, um schwerwiegende Unfälle zu vermeiden.

In unserem Kurs wird das Wissen der Teilnehmer hinsichtlich der gesetzlichen Grundlagen, Vorschriften und Verantwortlichkeiten der Elektrofachkraft aufgefrischt.

Inhalte:

  • Umsetzung der Forderungen aus VDE 0105-100 / DGUV Vorschrift 3 in die betriebliche Praxis
  • Gefahren durch den elektrischen Strom: Unfälle, Brände, Schäden
  • "Befähigte Personen" im Elektrobereich
  • Einsatz von Hilfskräften
  • Verhalten bei Störungen und Schäden an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Unfallschwerpunkte, Beispiele aus der Praxis
  • Erhalten des ordnungsgemäßen Zustandes elektrischer Anlagen und Betriebsmittel
  • Schalthandlungen an elektrischen Anlagen
  • Herstellen des spannungsfreien Zustandes durch Umsetzung der präzisierten "Fünf Sicherheitsregeln"
  • Arbeiten in der Nähe von spannungsführenden Teilen
  • Arbeiten unter Spannung VDE 0105-10 ohne besondere Maßnahmen

Der Kurs richtet sich an verantwortliche Elektrofachkräfte, die bei ihren Tätigkeiten mit auftretenden Gefahren sowie über die anzuwendenden Maßnahmen jährlich unterwiesen werden müssen.

Referenten Dipl.-Ing. Th. Martens
Ergänzende Veranstaltungen 25-AS - Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel
Nummer12-AS
AngebotsartKurs
Gebühr 500,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 20.04.2021
  • 09:00 - 16:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)