Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen in der Praxis

Die Grundlage für das sichere Arbeiten mit Betriebsmitteln oder komplexen Anlagen in einem Unternehmen ist die Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz und Betriebssicherheitsverordnung. Meist fehlt es in den Unternehmen an Wissen und Sachkenntnis, um Gefährdungsbeurteilungen effektiv und einfach zu erstellen und diese leicht in der Praxis umzusetzen und zu pflegen.

In unserem Seminar wird Ihnen vom Fachmann gezeigt, wie Sie Gefährdungsbeurteilungen selbst richtig erstellen und umsetzen.

Inhalte:

  • rechtliche Grundlagen – die Rolle der Gefährdungsbeurteilung
  • Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung – Theorie „Wie wird’s gemacht?“
  • Übung: Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung
Referenten B. Sc. S. Kirsch
Nummer31-AS
AngebotsartSeminar
Gebühr 500,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine auf Anfrage

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Nach erfolgter Anfrage setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um das weitere Vorgehen abzustimmen.
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)