Durchführung von Lieferantenaudits nach DIN EN ISO 19011:2018

Die Auswahl und die Bewertung von Lieferanten ist in jedem Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 ein wichtiger, und geforderter Bestandteil. Lieferantenaudits als Methode seinen Lieferanten zu bewerten und sogar weiterzuentwickeln, werden dabei immer häufiger genutzt. Mit diesem Ansatz können Sie direkt in die Wertschöpfungsprozesse Ihres Lieferanten einsteigen, Schwachstellen und Verbesserungsmöglichkeiten aufzeigen und so die Qualität Ihrer Produkte nachhaltig positiv beeinflussen.

Inhalte:

  • Anforderungen der DIN EN ISO 19011:2018
  • Auditkonzept, Auditplanung, Auditablauf
  • Dokumentationsanforderungen
  • Kommunikation im Audit
  • Kriterien für das Lieferantenaudit
  • Kernthemen des Lieferantenaudits

 

Referenten M. Sc. S. Schönfeld
Dipl.-Ing. (BA) C. Wolschendorf
Nummer37-QM
AngebotsartSeminar
Gebühr 500,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine auf Anfrage

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Nach erfolgter Anfrage setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um das weitere Vorgehen abzustimmen.
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)