Arbeitsschutzmanagement nach neuer DIN ISO 45001:2018

Aus OHSAS 18001 wird ISO 45001! Im März 2018 hat die International Organization for Standardization (ISO) den neuen Standard ISO 45001:2018 als internationale Zertifizierungsnorm mit weltweit gültigen Anforderungen an ein Arbeitsschutzmanagementsystem veröffentlicht. Für Unternehmen, die nach OHSAS 18001:2007 zertifiziert sind, wurde eine dreijährige Übergangsphase bis März 2021 festgelegt.

Gelebter Arbeitsschutz erhält die Gesundheit am Arbeitsplatz und schafft die Voraussetzung für effektive, leistungsfähige Arbeitsprozesse. Setzen Sie sich jetzt mit den Anforderungen der neuen Norm auseinander.

Inhalt:

  • Einführung in die Norm DIN ISO 45001:2018
  • Inhalte und Anforderungen der DIN ISO 45001:2018
  • Gegenüberstellung BS OHSAS 18001 und DIN ISO 45001
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch
Referenten Dipl.-Ing. (FH) S. Landgraf
Grundlagen 05-AS - Gesetzliche Anforderungen an den betrieblichen Arbeitsschutz
Nummer37-AS
AngebotsartSeminar
Gebühr 320,00 (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 20.05.2021
  • 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)