Validierung von Softwarewerkzeugen im Qualitätsmanagementsystem - ein wesentlicher Bestandteil der EN ISO 13485

Die Validierung von Softwarewerkzeugen hat durch die aktuelle Ausgabe der EN ISO 13485 eine höhere Relevanz erhalten. Die Anforderungen sind jedoch abstrakt und wenig konkret. Das Seminar vermittelt die methodischen Grundlagen einer solchen Validierung. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden Strategien zur Umsetzung im eigenen QM-System erarbeitet und mit praktischen Übungen gefestigt.

Inhalte:

  • Normative Anforderungen
  • Methoden der Validierung
  • Umsetzung im Unternehmen
  • praktische Übungen
Referenten Dipl.-Ing. J. Schneider
Nummer 38-MP
Angebotsart Seminar
Gebühr 285,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 30.01.2019
  • 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)