Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001:2018 - Grundlagen

Die internationalen Norm DIN EN ISO 50001 zielt darauf ab, energiebezogene Leistungen eines Unternehmens kontinuierlich zu verbessern.

Die Norm gibt vor, wie ein Energiemanagementsystem eingeführt, aufrechterhalten und verbessert werden kann. Mit Hilfe des Energiemanagementsystems kann der Energieverbrauch in einem Unternehmen systematisch und langfristig gesenkt werden.

Inhalte:

  • Einführung in die Anforderungen eines Energiemanagementsystems nach DIN EN ISO 50001
  • Wege zur Etablierung
  • Implementierung in bestehende Managementsysteme
Referenten M. Sc. S. Schönfeld
Weiterführende Veranstaltungen 03-AM - Lastganganalyse und Lastmanagement in Unternehmen (Energiemanagement)
Ergänzende Veranstaltungen 01-QM - Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 - Grundlagen
05-QM - Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:2015 - Teil 1: Grundlagen
24-QM - Aktuelle Anforderungen aus dem Umwelt-, Arbeitsschutz- und Energierecht
Nummer 11-QM
Angebotsart Seminar
Gebühr 285,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 07.11.2019
  • 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)