Die europäische Medizinprodukteverordnung 2017/745 - neue Anforderungen für Bevollmächtigte, Importeure und Händler

Die neue europäische Medizinprodukteverordnung 2017/745 (MDR) adressiert erstmals Importeure und Händler als Wirtschaftsakteure und versieht diese mit einigen Pflichten. Zudem werden die Anforderungen an den europäischen Bevollmächtigten deutlich transparenter dargestellt. Bis Mai 2020 müssen diese von den betreffenden Unternehmen umgesetzt werden.

Der Fachvortrag verdeutlicht diese neuen und detaillierten Anforderungen für die entsprechenden Wirtschaftsakteure. Gemeinsam mit den Teilnehmern wird die praktische Bedeutung diskutiert.

Inhalt:

  • Anforderungen an europ. Bevollmächtigte, Importeure und Händler
  • Umsetzung in der Praxis
  • Diskussion
Referenten Dipl.-Ing. J. Schneider
Nummer 39-MP
Angebotsart Fachvortrag
Gebühr 285,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 05.12.2019
  • 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)