Anforderungen an und Durchführung von Lieferantenaudits - Grundlagen

Bei nahezu jedem Hersteller ist die Qualität der Produkte stark abhängig von der Qualität der eingekauften Komponenten und Dienstleistungen. Oft sind relevante Prozessschritte an externe Anbieter ausgelagert. Die kritische Überwachung und Bewertung der Lieferanten sind daher wesentliche Bestandteile des Beschaffungsmanagements. Daraus resultierend kann ein Lieferantenaudit ein Mittel zur effektiven Bewertung der Qualitätsfähigkeit Ihrer Zulieferer oder Dienstleister sowie deren Weiterentwicklung sein.

In unserem Fachvortrag werden die Anforderungen an und die grundlegenden Aspekte bei der Durchführung eines Lieferantenaudits aufgezeigt.

Inhalte:

  • grundlegende Aspekte eines Lieferantenaudits (Lieferantenauswahl, Lieferantenbewertung, Lieferantenentwicklung, Optimierung der Qualität, Einhaltung von Firmenstandards)
  • Grundlagen des Audits gemäß DIN EN ISO 19011
  • Auditvorbereitung
  • Auditdurchführung
  • Auditnachbereitung
Referenten Dipl.-Ing. J. Schneider
Nummer 18-QM
Angebotsart Fachvortrag
Gebühr 450,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine auf Anfrage

Anfrage

Mit Absenden dieses Formulars stellen Sie lediglich eine Anfrage. Ein Vertrag kommt nicht zustande. Nach erfolgter Anfrage setzen wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung, um das weitere Vorgehen abzustimmen.
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)