Aktuelle Anforderungen aus dem Umwelt-, Arbeitsschutz- und Energierecht

Unternehmen bewegen sich in Deutschland durch ein Dickicht an Gesetzen und Anforderungen, welche es zu identifizieren und zu bewerten gilt. Viele davon stellen zu erfüllende Forderungen, andere wiederum lassen Spielraum zur Kosteneinsparung. Erfahren Sie bei uns welche Anforderungen Ihnen aus dem Umwelt-, Arbeitsschutz- und Energierecht entstehen und welche Möglichkeiten zur Kostensenkung Ihnen die Gesetze im Energiebereich bieten.

Inhalte:

Umwelt

• Gefahrstoffrecht (GefStoffV, GHS, REACH, ChemOzon SchichtV, ChemKlimaschutzV, F-Gase-V, TRGS)

• Abfallrecht (KrWG, NachwV, AVV, AltfahrzeugV, BattG, VerpackV, GewAbfV, ElektroG, ElektroStoffV,)

• Wasserrecht (WHG, TrinkwV, AwSV)

• Immissionsschutzrecht (BImSchG, 4. BImSchV, 31. BImSchV, TA Lärm)

Arbeitsschutz

• Arbeitsschutzrecht (ArbSchG, ASiG, ArbStättV, ASR, BetrSichV, PSA-BV, LärmVibrationsArbSchV, ArbMedVV, OstrV, DGUV Vorschriften)

Energie

• Energieeinsparung (EnEG, EnEV, EEWärmeG)

• Kostenreduzierung (StromStG, EnergieStG, SpaEfV, EEG, KAV, KWKG, StromNEV, EnWG, MsbG)

• Regelenergie (StromNZV)

• Meldepflichten (MaStR, EnSTransV, EEG, StromStG)

Referenten Dipl.-Ing. (FH) S. Landgraf
M. Sc. S. Schönfeld
Nummer 24-QM
Angebotsart Fachvortrag
Gebühr 285,00 € (zzgl. MwSt.)
Termine
  • 03.09.2020
  • 09:00 - 13:00 Uhr

Anmeldung

Es handelt sich hierbei um eine verbindliche Anmeldung!
Es gelten die "Allgemeinen Geschäftsbedingungen" der SLG Akademie GmbH!


Gern nehmen wir auch Hinweise bzgl. etwaiger Lebensmittelallergien und Verpflegungsvorlieben (vegetarisch/vegan o.ä.) entgegen und werden versuchen, diese bei der Planung unserer Pausenversorgung zu berücksichtigen.
Ich möchte in Zukunft weitere Informationen zu Weiterbildungsveranstaltungen per E-Mail erhalten. *
(Diese Zustimmung können Sie jederzeit per E-Mail widerrufen.)